Pflege

Hart doch sensibel

Edelsteine sind natürliche Kristalle, die aufgrund ihrer Farbe, Brillanz, Härte und Seltenheit zu den schönsten Kostbarkeiten der Welt gehören. Trotz ihrer Härte und Widerstandfähigkeit sind sie nicht unzerstörbar. Auch Edelsteine möchten sorgfältig behandelt werden, damit ihre Schönheit lange währt.

Reinigung

Edelsteinschmuck kann mit warmem Seifenwasser (Spülmittel) gereinigt werden. Dann gut mit warmem Wasser abspülen und mit einem Leinentuch abtrocknen.

Entladen …..

Steine etwa eine Minute unter fliessendes Wasser halten und diese mit den Fingern etwas abreiben. Das Wasser nimmt die nicht mehr benötigte Energie auf und spült sie weg.

und aufladen

Um die Steine mit positiver Energie aufzuladen, legen Sie diese für etwa eine halbe Stunde in die Morgen- oder Abendsonne. Zu dieser Zeit ist die Strahlung sehr sanft und Sie vermeiden Schäden an den Steinen. Zu starke Strahlung kann den Glanz der Edelsteine verblassen lassen. Eine stärkere oder längere Sonneneinstrahlung hat einen eher entladenden Charakter.